Aktuell

Recent Downloads:

bagslyd tessa DanFuh Dark 02 v0.1 findle

Letzte Kommentare:

Reini

Ich denke auch das ein einreichen bei den WMT nicht umbedingt notwendig ist da Google neue Seiten automatisch indexiert....

mehr

Lesung aus den Palmblättern (2)

"Wenn die Cowboys sich in den Fuß schießen, spricht man von Dummheit. Wenn die Indianer es mit Pfeil und Bogen tun, erheben...

mehr

Aus der "Palmblätter-Bibliothek"...

"Das einzige Versagen wohlgläubiger Menschen liegt darin, dass sie auch glauben, ihr Gegenüber wäre ebenso gesinnt wie...

mehr

Dein "heißer Draht" zum Manitu..

..der sagt: "Lass das depperte alte Skelett liegen, such dir ein neues Pferd!" Aber sofort kommen diese Stimmen und sagen:...

mehr

"Stefek"

Na, da bin ich ja mal gespannt. Wurde endlich die offizielle Template Repo API fertig gestellt, sodass auf der WB.org bereitwillige...

mehr

Chio

Jo mei... Ich habe aber momentan etwas Hoffnung, dass ein ganz klein Wenig zu den Gurus durchgedrungen ist. Natürlich wird...

mehr

Florian

Ein schicker Sattel macht ein totes Pferd leider auch nicht mehr lebendig. Ich hätte nie gedacht, dass ich das mal sagen...

mehr

Neues Template bs fragg: Bootstrap, Mobile First

Man kanns mögen oder nicht; wer sich Profi nennt, muss es können: Mobile First Websites. Bildschirmfüllende Slider, riesige Headlines, elendslang zu scrollen. Geht sowas mit WebsiteBaker? Aber klar!


Endlich: websitebaker.at ist responsiv

Darauf hat die Welt gewartet: websitebaker.at kann man jetzt auch wohlgeformt am Smartphone anschauen. Die Zugriffszahlen werden explodieren!


Die Frage der Zielgruppe

Die Gurus werden nicht müde, die Ansprüche klein zu halten: „Die Zielgruppe sind kleine Web-Bastler, die schnell und einfach eine Schulhomepage zusammenbasteln wollen.“ Was die Gurus beharrlich ignorieren: Die Zielgruppe nimmt nicht das CMS, das ihnen per Definition aufgedrückt wird.


Altes aus der Templatesuche

Von Ende August bis Ende Oktober gab es fast nur steinalte Templates in der Suche.


Neues Template: Bagslyd

Ein Template, auf das ich fast ein wenig stolz bin: Es kombiniert viele Gedanken und Ideen, ist responsive, sieht einigermaßen ungewöhnlich aus und ist trotzdem gut und einfach einsetzbar. Mit einfachem Mega-Menu und Hintergrund-Slideshow


Bootstrap und Websitebaker

Bootstrap verspricht schnelle Designs mit allem PiPaPo wie geschmeidige Effekte und eingebautes "Responsive Design" - ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, wie das im Detail funktioniert.


WB 2.8.4

Da schreibt man, wie denn das so ist mit HTML 5 und WebsiteBaker - und es kommen lauter Kommentare zu WebsiteBaker 2.8.4. Als ob das miteinander was zu tun hätte.


Webdesign für mobile Geräte: Aktuelle Zahlen

Wird der Desktop-PC aussterben? Muss Webdesign „Mobile First“ sein? Und was ist überhaupt „Mobile“? Einige handfeste Zahlen von typischen Websites - natürlich mitsamt Prognose.


Kann Websitebaker HTML5?

Ja, klar! Natürlich. Warum diese Frage dennoch so oft im Forum gestellt wird - und warum die Diskussion immer kontrovers geführt wird - liegt an einigen kleinen Missverständnissen.


Kommentare: moderiert

So zitzerlweise schraube ich an Topics herum - meist für Kundenseiten, die ich natürlich im Griff habe. Und da wollte doch jemand glatt haben, dass man Kommentare manuell freischalten kann. Und zwar sofort vom Mail weg.


Braucht man eine Google-Sitemap?

Allein schon die Frage führt bei Suchmaschinen-Optimierern zu großen Augen: „Ja klar - ein Muss! Ohne Sitemap geht überhaupt nichts mehr!“.
OK - schaun wir uns das mal an - und dazu auch gleich den Google sitemap.xml Generator für Websitebaker.


One Page Design - Die ganze Website auf einer Seite

Ein Design-Trend, den es eigentlich schon lange gibt, wurde durch Responsive Design neu beflügelt: Der gesamte Inhalt einer Website auf einer mehr oder weniger umfangreichen Seite beisammen.


Praktisch: Google Webmastertools

websitebaker.at enthält also 624 Seiten. Aha! - ich wusste gar nicht, dass es so viele sind. Und keine Malware. Gut so. Und 1836 Links, sagt er, der Google, der Schelm.


Mal was anderes: Grid-Design

Das wollte ich immer schon mal ausprobieren: Ein Template im Stil einer klassischen Zeitung. Das macht ein Grid nötig - und damit auch ein paar Handgriffe mehr.


Allgemeine Kommentarecke ;-)

Manchmal laufen Kommentare aus dem Ruder: Der erste ist noch halbwegs bei der Sache, der zweite findet, dass es noch weitere Aspekte gibt, der dritte denkt da an was anderes..